Atmung, Stimme, Artikulation
Die Stimme ist Ihre hörbare Visitenkarte!

  • Nicht was Sie sagen, sondern wie Sie es sagen, bestimmt Ihre Wirkung auf andere entscheidend!

  • Atmen, Sprechen, Artikulieren - für die meisten von uns ist dieser unbewusst ablaufende Prozess ein selbstverständlicher Bestandteil des Lebens. Dabei hat die Wissenschaft herausgefunden, dass allein schon Ihre Stimme die Wirkung auf andere Menschen ganz entscheidend beeinflusst.

  • Wussten Sie, dass nach 30 Sekunden eines Gesprächs der erste bleibende Eindruck entsteht? Ihre Stimme, - also Stimmklang, Stimmhöhe, Melodie, Betonung, Sprechtempo und Lautstärke tragen maßgeblich dazu bei.
  • Ihr Stimmklang bestimmt im ersten Eindruck schon zu 38 % Ihre Wirkung auf andere Menschen.

  • Damit Ihnen nicht "die Luft weg bleibt" oder Ihnen "das Wort im Hals stecken bleibt", sollten Sie ein Bewusstsein für Atmung, Stimme und Sprechweise entwickeln. Es ist für Ihr gesamtes Erscheinungsbild von großer Bedeutung.

  • Dies gilt besonders für alle Voice Worker - d.h. alle Menschen, die in ihrem Berufsleben mit ihrer Stimme Inhalte transportieren, motivieren oder überzeugen wollen - wie z. B. Führungskräfte, Manager, Juristen, Lehrer, Politiker, Trainer, Verkäufer, Moderatoren, Schauspieler u.a.

Der erste Eindruck!
(nach Prof. Albert Mehrabian, Silent Messages, 1971)

Torten-Diagramme